Städtische Rudolf-Diesel-Realschule

Seit 2013/14 ist unsere Zweigstelle in der Trojanostraße eingerichtet. Dort werden im Lernhaus II die Klassen des Wirtschaftszweiges sowie je eine 5. und 6. Klasse unterrichtet.



Mit den nachfolgenden Bildern wollen wir Ihnen einen kleinen Eindruck von unserem Lernhaus Trojanostraße vermitteln, die Bilder sind vom Einweihungsfest. (Klicken Sie auf die Bilder zum Vergrößern).

 

  • EWT_1
  • EWT_2
  • EWT_3
  • EWT_4
  • EWT_5
  • EWT_6
  • EWT_7
  • EWT_8

Mit dem neuen Haus kommen auch neue Herausforderungen auf Ihre Kinder zu. In der Lernzeit wird mit dem sog. „Logbuch gearbeitet. Hier sollen sich die Kinder auch selbstständig Stundenziele setzen und daran arbeiten. Es wird in den Hauptfächern nur wenige zusätzliche Aufgaben geben, die hier noch erledigt werden müssen.

Das Logbuch ist auch ein Kommunikationsmittel für Schülerinnen und Schüler, Lehrkäfte und Eltern. Eine Lehrkraft wird Ihre Kinder das Jahr über im persönlichen Gespräch betreuen und coachen. Jedes Kind erhält hierbei Ratschläge und wird bei seiner selbstständigen Arbeit unterstützt. Ziel ist es, frühzeitig schlechten Noten und Problemen entgegen zu wirken.

Einmal in der Woche gibt es eine Doppelstunde „Lernwerkstatt“. Hier haben die Schülerinnen und Schüler Zeit, sich selbstständig und alleine mit neuen Inhalten der Hauptfächer auseinander zu setzen. Es wird Anleitungs- und Übungsaufgaben geben, die man in einem vorgegebenen Zeitraum erarbeiten muss. Wenn man meint, alles gemacht und verstanden zu haben, meldet man sich bei der entsprechenden Lehrkraft zu einem Test (ähnlich einer Kurzarbeit) an.